Pichets Vintage Halle Herten

Möbel und Wohnaccessoires sind entscheidend für den Wohlfühlfaktor unseres Zuhauses und beides lässt sich heute überall bekommen – vor allem online. Große Möbelhäuser und Designer greifen seit einiger Zeit den Schick des 20. Jahrhunderts auf und Midcentury-Design-Klassiker aus den 50er und 60er Jahren mit ihren eleganten und zurückhaltenden Formen stehen Pate für viele vermeintlich neue und zeitgenössische Wohn-Trends. Aber genau das ist es eben auch – der Schick, den wir den Teak-Sideboards und Kunststoff-Schirmständern, den Pendelstehlampen, Freischwingern und Stringregalen heute andichten. Mit den authentischen Wohnzimmern der aufbrechenden Generation, der Qualität und Langlebigkeit und der Wertschätzung für das neue Statusgefühl „Wohnen“ haben diese Produkte doch eigentlich recht wenig zu tun.

Weiterlesen

Riccio Bochum & Online

Für den dritten Teil der Reihe „Wohnen aus zweiter Hand“ verweilen wir im Herzen des Ruhrgebiets. Und zwar in  einem zweigeschossigen Vintageträumchen namens RICCIO (ital:“lockig/kraus“). Geographisch haben wir keinen großen Sprung gemacht – kein Problem, denn Julia Gagg (Graphikdesignerin mit internationalen Erfahrungen als Eventagenturmanagerin) und Gereon Josephs (Tischlermeister) pflegen eine extrem schöne Website, über die Sie alle Stücke bewundern und erwerben können. 

Weiterlesen